Ehemaliges Pastorat Conradiring

Das Pastorat Conradiring wurde 1995 erbaut. Damals hatte die Gemeinde noch 2,5 Pfarrstellen. Das Pastorenehepaar Fehrs hat gemeinsam das Haus bewohnt. Die jetzige Bischöfin Fehrs hatte damals eine übergemeindliche Stelle im Kreis Rendsburg.

Heute hat die Gemeinde nur noch 2 Pfarrstellen. Das Pastorat ist entwidmet. Es wurde erst als Asylunterklunft genutzt. Zur Zeit wird es als Rettungswache genutzt, anschließend wird es voraussichtlich normal vermietet.

Das wir irgendwann wieder genügend Gemeindeglieder haben werden, um das Gebäude wieder als Pastorat nutzen zu können, bleibt wohl ein Wunschtraum.