Redaktionsschluss für den nächsten  Gemeindebrief

Das erscheinen des nächsten Kirchenbriefs stejht noch offen.

Beiträge bitte an

nk@kghwst.de

Allgemeinverfügung zum Corona-Virus

Sweit der Allgemeinverfügung des Landkreises vom 13.3. sind wir gezwungen übrige öffentliche Veranstaltungen bis mindestens abzusagen.

Nun gestattet die Landeverordnung vom 3.5. wieder zumindest Gottesdienste und Veranstaltungen zum Gebet.

Taufen, Trauungen und Trauerfeiern dürfen nur im engsten Familienkreis stattfinden. Konfirmationen und alle Veranstaltungen, wo wir uns großen Zulauf gewünscht hätten bleiben bis auf weiteres verschoben oder fallen aus.


Jubiläumsjahr 250 Jahre Peter-Pauls-Kirche

 Das Jahr 2020 steht im Zeichen des Jubiläums.

Nach einem Brand 1768 ist die Vorgängerkirche abgebrannt

Am 1. November 1770 wurde die Peter-Pauls-Kirche zu Hohenwestedt eingeweiht.

Wir wollten das feiern mit besonderen Gottesdiensten, musikalischen Highlights in jedem Monat

und einem großen Gemeindefest im Sommer.

 

Wann die nächste geplante Veranstaltung durchgeführt werden kann,

erfahren sie auf dieser Seite.

Es fallem leider aus (siehe Oben Allgemeinverfügung zum Corona-Virus):

- Konzert mit Collegium Musicum am 14.3.

- Gottesdienst am Ostermontag mit Oratorium "Emmaus" von Ludwig Meinardus

Erföffnung der Ausstellung "Glaube Liebe Hoffnung" am 19.4.im Gottesdienst

Jagdhornbläserkonzert am 26.4. um 18 Uhr

Familiengottesdienst am 24.5. um 10 Uhr

Sommerfest am 16.8.

 

Nachbarschaftshilfe Hohenwestedt

Inzwischen haben sich 10 Freiwillige zu einer Initiative "Nachbarschaftshilfe Hohenwestedt zusammengefunden.

Diese wollen ehrenamtlich alltägliche Dinge wie Einkäufe, Gespräche, mit dem Hund spazieren gehen usw. für alle diejenigen anbieten, die im Moment aufgrund des Corona-Virus nicht vor die Tür gehen könnten oder sollten.

Weitere Unterstützung wäre hilfreich, um die Last auf mehr Schultern zu verteilen.

Wer Interesse an der Mitarbeit hat oder diese Hilfe in Anspruch nehmen möchte,

kann sich telefonisch melden bei

Dana Plötz, 04871-761123 (nur nachmittags)

Uta Wichelmann, 0487-762378

Pastor Wessel, 04871-2690

 

Gottesdienste sind wieder möglich

 

Unter folgenden Auflagen:

 

Personenzahl begrenzt auf max. 38 Personen

 

Abstandhalten ist entscheidend:

 

mind. 1,50 m beim Eingang und Ausgang,

 

2 m in den Bankreihen.

 

Nur eine Person pro Bankreihe.

 

Mittel zur Handdesinfektion steht bereit

 

Mund-Nasen-Schutzmaske ist dringend empfohlen

 

Kontaktdaten aller Teilnehmer  werden

 

erfasst und 4 Wochen aufbewahrt,

 

um Infektionsketten nachzuvollziehen

 

Menschen mit Krankheitssymptomen

 

sind gebeten zu Haus zu bleiben

 

Kein Gemeindegesang,  kein Abendmahl

 

Erster Gottesdienst am 10.5.

 

um 10 Uhr in der Peter-Pauls-Kirche

 

Taufen, Trauungen und Trauerfeiern

 

sind nach wie vor nur im kleinen Kreise möglich.

 

Alle übrigen Veranstaltungen sind noch untersagt!