Der neue Kirchengemeinderat für die Kirchengemeinde Hohenwestedt (KGR)

wird gewählt am So, 27.11.2022

Mitwählen dürfen alle Gemeindeglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Gewählt wird im Saal des Thomashauses, Lindenstr. 42, 2´4594 Hohenwestedt

Zeitraum: 11-17 Uhr, anschließend erfolgt eine öffentliche Auszählung der Stimmen.

Selbstverständlich ist auch Briefwahl möglich

Gewählt werden 18 Mitglieder, davon maximal 1 hauptamtlicher Mitarbeiter der Kirchengemeinde. Die Pastoren sind auch ohne Wahl Mitglieder des KGR. Der neue KGR kann zusätzlich zwei Mitglieder berufen.

 

Matthias Reimers ist der Wahlbeauftragte unserer Kirchengemeinde.

zusammen mit Björn Mahrt und Hans-Joachim Schlief bildet er den Wahlausschuss.

Sie betreuen das Verzeichnis der Wahlberechtigten, prüfen die Wahlvorschläge

und begleiten zusammen mit dem Kirchenbüro die Briefwahl.

 

Alle Wahlberechtigten erhalten ab Anfang Oktober eine Wahlbenachrichtigungskarte.

Sollten Sie bis vier Wochen vor der Wahl keine bekommen haben, wenden Sie Sich an das Kirchenbüro oder den Wahlausschuss.

Es werden Kandiaten gesucht, die ihre Gaben und Talente, ihre Kompetenzen und ihr Engagement einbringen möchten, um in der Gemeinde mitzubestimmen. Gewählt werden können alle Gemeindeglieder ab 18 Jahre.

Bis zum Erntedanktag, 2. Oktober, können Mitglieder unserer Kirchengemeinde als Kandidaten für den KGR vorgeschlagen werden  oder sich selbst vorschlagen. Eine Stimme haben Sie schon - das ist Ihre eigene. Dazu braucht es mindestens 6 Unterstützer, die ihre Kandidatur befürworten.  Nach Einreichung der Kandidatur im Kirchenbüro wird ihr Vorschlag umgehend geprüft und Sie werden in die Kandidatenliste aufgenommen.

Rechtzeitig vor der Wahl wird es eine Gemeindeversammlung geben, bei der sich die Kandidaten der Gemeinde vorstellen. Zusätzlich wird die Liste der Kandidaten im Gottesdienst am 6.11., und mit Foto im Gemeindebrief, in den Schaukästen und hier auf der Homepage veröffentlicht.

Download
Formular Wahlvorschlag KGR_Wahl
Das beiliegende Formular kann online ausgefüllt werden. Anschließend Ausdrucken und die Unterschriftsfelder des Kandidaten und der Unterstützer per Hand ausfüllen.
Formular Wahlvorschlag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 609.0 KB